Wiki - Freifunk Pinneberg

Freies WLAN im Kreis Pinneberg

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


knoten

Pinneberger Knoten

Ein Knoten ist eine Router an den sich die Clients (PC, Notebook, Tablet, Handy, etc.) verbinden. Die Verbindung kann über WLAN oder auch per Kabel erfolgen. Es gibt im Prinzip zwei Varianten:

  1. Der Knoten ist in Funkreichweite von bereits vorhandenen Knoten. In diesem Fall reicht es aus eine Stromversorgung zur Verfügung zu stellen
  2. Der Knoten ist nicht ein Reichweite des Pinneberger Netzes. Es muß eine Verbindung zu einem Gateway hergestellt werden. Dafür muß eine Internetverbindung am gewünschten Standort bereitgestellt werden. Es wird Bandbreite benötigt!

Damit ein Knoten an das Pinneberger Netz gebracht werden kann, muß im Detail folgendes gemacht werden:

  1. Passende Hardware besorgen
  2. Pinneberger Firmware aufspielen
  3. Namen für den Knoten ausdenken → https://pad.pinneberg.freifunk.net/p/Knotenname
  4. Standort-Koordinaten für den Knoten ermitteln
  5. Knoten konfigurieren → siehe auch Router administrieren
  6. Knoten am konfigurierten Standort aufstellen

Die Firmware der Knoten (Router) basiert auf Gluon 2015.1.2.

Die Knoten (Peers) werden auf dem Gateway gate01 (Tannhäuser Tor) eingetragen und dann auf die weiteren Gateways synchronisiert. Für die Synchronisation läuft auf dem gate01 das Programm lsyncd.

Neue Knoten werden auf den anderen Gateways automatisch erkannt. Dies geschieht durch den Daemon incrond, welcher das Peers-Verzeichnis auf neue Dateien überwacht.

Gatewayauswahl

Mit welchem Gateway sich ein Knoten verbindet hängt von verschiedenen Parametern ab. Die Einstellungen können auf der Konsole eines Knotens mit batctl gwl eingesehen werden.

Rolle

TODO Diese Funktion wird mit der nächsten Firmware-Version (0.8 / Gluon 2015.2) kommen.

Es gibt unterschiedliche Arten von Knoten. Hierfür wird der Begriff Rolle (Role) verwendet. In Standardfall ohne weitere Konfiguration ist die Rolle „Normaler Knoten“.

Definierte Rollen

Rolle Symbol techn. Name Beschreibung
Normaler Knoten node Standard
Temporärer Knoten temp Temporärer Knoten z.B. nur tagsüber verfügbar
Mobiler Knoten mobile Mobile Knoten können ihre Kooordinaten regelmäßig ändern
VPN Offloader offloader Hohe CPU Kapazität für Verschlüsselung
Knoten für Dienste service
Knoten für Tests test Testknoten werden bei der offline-Zählung nicht berücksichtigt
Nicht auf normalen Knoten auswählbar
Gateway gate
Ideen / geplant
Versteckter Knoten hidden Für Version 0.9: Knoten taucht nicht in der Karte, Statistiken, Übersichten etc auf.

Die Rollen werden im ersten Schritt für die Verbesserung der Darstellung im Meshviewer verwendet.

In der weiteren Planung ist, die Statistikaggregation zu optimieren.

Die Rolle kann über SSH mit dem folgenden Befehl gesetzt werden

uci set gluon-node-info.@system[0].role='test'
uci commit gluon-node-info

Betreiber

Der Betreiber eines Knotens ist derjenige, der für die jew. Hardware verantwortlich ist und regelmäßigen Zugriff auf das Gerät hat.

Die Betreiber können in einer Betreiberdatenbank gespeichert werden. Als eindeutiges Identifikationsmerkmal kann ein Token verwendet werden. Das genaue Konzept muß noch erarbeitet werden.

Knoten aus Community entfernen

Benötigte Informationen:

  • Knotenname
  • Knoten-ID
  1. Warten bis der Knoten offline ist.
    Im Meshviewer wird er als offline dargestellt und hat keine Mesh-Verbindungen mehr zu anderen Knoten.
  2. Entfernen der Peer-Datei von Gate-01 aus /etc/fastd/ffpi/peers
  3. Entfernen aus der Statistikdatenbank bzw. dem Meshviewer auf Gate03:
    cd /usr/local/bin/ffmap-pi/
    ./ffmap-remove.py -d /var/lib/ffmap/mapdata/ -r -n <nodeid>

Virtueller Knoten

Man kann einen Knoten auch virtuell betreiben, z.B. zum Testen oder als Offloader.

Hinweis: Wenn man z.B. ein Virtualbox-Image bootet, bleibt das System bei random: nonblocking pool is initialized stehen. In diesem Fall einfach die ENTER-Taste drücken. Das System ist dann nämlich bereits gestartet, es sieht aber nicht so aus.

Erfolgreich getestete Images:

  • Virtualbox 32bit
  • Virtualbox 64bit
knoten.txt · Zuletzt geändert: 19.07.2017 11:08 von havelock