Wiki - Freifunk Pinneberg

Freies WLAN im Kreis Pinneberg

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kamailio

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
kamailio [05.12.2015 19:31]
havelock [Installation]
kamailio [10.02.2016 20:07] (aktuell)
havelock [Kamailio]
Zeile 6: Zeile 6:
  
 Günstige IP-Telefone gibt es z.B. von GrandStream. Günstige IP-Telefone gibt es z.B. von GrandStream.
 +   * Grandstream GXP-1625 ca. 55€
  
-  ​* Telefonbuch+Softphones 
 +  ​Jitsi (Java) 
 +  * SFLphone 
 + 
 +Verweise 
 +  * [[sip_telefonbuch|Telefonbuch]]
   * [[sip_vorwahlen|Vorwahlverzeichnis]]   * [[sip_vorwahlen|Vorwahlverzeichnis]]
  
Zeile 19: Zeile 25:
 <​code>​ <​code>​
 aptitude install rtpproxy kamailio kamailio-tls-modules kamailio-ldap-modules \ aptitude install rtpproxy kamailio kamailio-tls-modules kamailio-ldap-modules \
 +    kamailio-sqlite-modules
 </​code>​ </​code>​
  
-TODO Restore+==== RTP-Proxy ==== 
 + 
 +Der RTP-Proxy ist eigentlich überflüssig,​ da er nur für NAT erforderlich ist! 
 + 
 +Damit der  genutzt werden kann, muß dieses in ''​kamailio-local.cfg''​ definiert 
 +werden: 
 +  #!define WITH_NAT 
 + 
 +Die Kommunikation mit Kamailio erfolgt über einen Unix-Socket 
 +<file conf /​etc/​default/​rtpproxy>​ 
 +USER=kamailio 
 +GROUP=kamailio 
 +CONTROL_SOCK="​unix:/​var/​run/​rtpproxy/​rtpproxy.sock"​ 
 +EXTRA_OPTS="​-l 10.137.14.1"​ 
 +</​file>​ 
 + 
 +Die Kommunikation lassen wir über einen Unix-Socket stattfinden und nicht 
 +wie im Standard über UDP. Dafür ist noch eine Anpassung erforderlich:​ 
 +<file conf /​etc/​kamailio/​kamailio.cfg>​ 
 +[...] 
 +modparam("​rtpproxy",​ "​rtpproxy_sock",​ "​unix:/​var/​run/​rtpproxy/​rtpproxy.sock"​) 
 +</​file>​ 
 +==== Kamailio ====
  
 <file conf /​etc/​default/​kamailio>​ <file conf /​etc/​default/​kamailio>​
 +RUN_KAMAILIO=yes
 USER=kamailio USER=kamailio
 GROUP=kamailio ​   GROUP=kamailio ​  
Zeile 61: Zeile 91:
 Anzeige der angemeldeten Geräte (kamailio muß laufen) Anzeige der angemeldeten Geräte (kamailio muß laufen)
   kamctl ul show   kamctl ul show
 +
 +Nummern (Subscriber) anlegen
 +  kamctl add <​nummer>​ <​kennwort>​
 +
 +Nummer wieder entfernen
 +  kamctl ​ rm <​nummer>​
 +
kamailio.1449340264.txt.gz · Zuletzt geändert: 05.12.2015 19:31 von havelock