Wiki - Freifunk Pinneberg

Freies WLAN im Kreis Pinneberg

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kamailio

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
kamailio [05.12.2015 19:31]
havelock [Installation]
kamailio [11.01.2016 18:37]
havelock [Kamailio]
Zeile 6: Zeile 6:
  
 Günstige IP-Telefone gibt es z.B. von GrandStream. Günstige IP-Telefone gibt es z.B. von GrandStream.
 +   * Grandstream GXP-1625 ca. 55€
  
-  ​* Telefonbuch+Softphones 
 +  ​Jitsi (Java) 
 +  * SFLphone 
 + 
 +Verweise 
 +  * [[sip_telefonbuch|Telefonbuch]]
   * [[sip_vorwahlen|Vorwahlverzeichnis]]   * [[sip_vorwahlen|Vorwahlverzeichnis]]
  
Zeile 19: Zeile 25:
 <​code>​ <​code>​
 aptitude install rtpproxy kamailio kamailio-tls-modules kamailio-ldap-modules \ aptitude install rtpproxy kamailio kamailio-tls-modules kamailio-ldap-modules \
 +    kamailio-sqlite-modules
 </​code>​ </​code>​
  
-TODO Restore+==== RTP-Proxy ==== 
 + 
 +Der RTP-Proxy ist eigentlich überflüssig,​ da er nur für NAT erforderlich ist! 
 + 
 +Damit der  genutzt werden kann, muß dieses in ''​kamailio-local.cfg''​ definiert 
 +werden: 
 +  #!define WITH_NAT 
 + 
 +Die Kommunikation mit Kamailio erfolgt über einen Unix-Socket 
 +<file conf /​etc/​default/​rtpproxy>​ 
 +USER=kamailio 
 +GROUP=kamailio 
 +CONTROL_SOCK="​unix:/​var/​run/​rtpproxy/​rtpproxy.sock"​ 
 +EXTRA_OPTS="​-l 10.137.14.1"​ 
 +</​file>​ 
 + 
 +Die Kommunikation lassen wir über einen Unix-Socket stattfinden und nicht 
 +wie im Standard über UDP. Dafür ist noch eine Anpassung erforderlich:​ 
 +<file conf /​etc/​kamailio/​kamailio.cfg>​ 
 +[...] 
 +modparam("​rtpproxy",​ "​rtpproxy_sock",​ "​unix:/​var/​run/​rtpproxy/​rtpproxy.sock"​) 
 +</​file>​ 
 +==== Kamailio ====
  
 <file conf /​etc/​default/​kamailio>​ <file conf /​etc/​default/​kamailio>​
 +RUN_KAMAILIO=yes
 USER=kamailio USER=kamailio
 GROUP=kamailio ​   GROUP=kamailio ​  
Zeile 61: Zeile 91:
 Anzeige der angemeldeten Geräte (kamailio muß laufen) Anzeige der angemeldeten Geräte (kamailio muß laufen)
   kamctl ul show   kamctl ul show
 +
 +Nummern (Subscriber) anlegen
 +  kamctl add <​nummer>​ <​kennwort>​
kamailio.txt · Zuletzt geändert: 10.02.2016 20:07 von havelock